Angebot!

Wärmebildkamera FLIR Breach PTQ136 Sofortstart-Set von Jagdabsehen

(1 Kundenrezension)

 2.499,00  2.399,00
Ersparnis: 4%

  • ALLE im Artikel gezeigten Außenaufnahmen und Filme sind Originalaufnahmen und stammen von Jagdabsehen mit genau diesem Gerät
  • Bolometergröße: 320X256 bei sagenhaften 12um
  • Display mit Quad-VGA (1280 x 960) FLCOS
  • Bildwiederholfrequenz: 60Hz
  • Gewicht: nur 210 g
  • Batterie: 1x CR123, USB Power 5V
  • Transportkoffer 
  • Unverschämt klein: passt die die hohle Hand!

Lieferzeit: Lagerware 3-5 Werktage ab Zahlungseingang

Artikelnummer: 90650515000 Kategorien: , , ,

Beschreibung

 

Sofortstart-Set von Jagdabsehen bedeutet für Sie: Bestellen, Auspacken, Einschalten!
Unser Service für Sie: Wir laden, messen und überprüfen die Geräte vor Versand! 

 

Superklein und NEU!!! Unverschämt klein!Extrem kompaktes und leichtes Wärmebildgerät, passt in eine Hand und liefert Ihnen bei Tag und Nacht gestochen scharfe Wärmebilder – selbst in absoluter Dunkelheit und am hellichten Tag schaut man damit durch die Büsche und Dickungen! Hochauflösendes, dunkel bis helle regelbares Display mit Quad-VGA (1280 x 960) FLCOS.

NUR 3 TASTEN! Intuitive Menüführung (Ein/Aus, Polarität, Zoom und LCD-Helligkeit). Die neue Bildoptimierungssoftware HIP (Hyper Image Processing übermittelt kontrastreiche und scharfe Bilder.

Die FLIR Breach verfügt über einen integrierten, digitalen Kompass und Neigungsmesser. Bilddaten können intern gespeichert und über das mitgelieferte USB-c-Kabel aus der Kamera auf den Laptop, PC usw. übertragen werden. Stromversorgung erfolgt über eine CR123 Batterie oder über ein externes Stromversorgungskabel. Die 3 seitlichen Picatinny-Schienen geben zusätzliche Einsatzvielfalt zur Montage von Zubehör.

Was auch immer Sie sehen wollen: Wild beobachten oder einen Begleiter oder andere Jäger bei der Gesellschaftsjagd im Wald sicher ausmachen, Wild nachsuchen oder Kitze im Getreide ausmachen – Dieses kleine Wunderwerk der Wärmebildtechnik hilft Ihnen dabei. Mit der neuesten thermischen Bildtechnologie und exzellenten Bolometerminiaturisierung, die Bilder von Wärme statt Licht macht, können Sie mehr von Ihrer Umgebung als je zuvor sehen.

Wir waren mit der Kamera im Studio und im Revier. Beeindruckende Aufnahmen, die Ihnen die hohen Leistungen zeigen: Unsere VIDEO-BEDIENUNGSANLEITUNG auf Youtube steht zu Ihrer Verfügung! Schon unsere anderen selbstgedrehten Produktvideos und Unboxings gesehen? Der Jagdabsehen-Youtube-Kanal

Großen Dank an unsere Politiker für unseren hervorragenden Datenschutz! Bitte einmalig die Youtube bezogenen Datenschutzbestimmungen durch Klick auf den roten Knopf akzeptieren. Erst durch die Zustimmung wird das Videoansehen freigeschaltet und Daten übertragen (Youtube und Google, naja eigentlich alle, speichern Cookies, Browserversion und IPs usw. usw.)

YouTube privacy policy Hier gibt´s eine sehr nette Erklärung zu Googles (youtubes) Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen

Wenn Du zustimmst, wird dies in einem Cookie bei Dir gespeichert und die Seite lädt neu.

Download Datenblatt Hersteller: dataFLIR-BREACH

Im Lieferumfang enthalten: hervorragender Transportkoffer + USB-Kabel & Reinigungstuch, Bedienungsanleitung

Zusätzliche Information

Modell-Auswahl

FLIR Scout III 240 30Hz, FLIR Scout III 320 60Hz, FLIR Scout III 640 30Hz

Optische & Mechanische Daten


 

  • Auflösung: 320×256 VOx
  • Bildfrequenz: 60 Hz
  • Zoom: 2-/4-fach
  • Detektor: FLIR Boson
  • Pixel Pitch: 12 μm
  • Einschaltzeit: <1,5 sec
  • Video out: PAL / NTSC
  • Bildspeicher intern für 1.000 Bilder bzw. 2,5 Std. Video
  • Objektivlinse: 9,1 mm/ F:1.04
  • Digital Detail Enhancement (DDE) – patentierte Kontrast-Optimierungs-Funktion aus dem US-Militärbereich (dies erklärt auch die Zusatzerklärung siehe unten)
  • Sehfeld: 24° x 19°
  • Abmessungen: 139×70×49 mm
  • Gewicht: 210g
  • Detektionsreichweite: 450m
  • Erkennungsreichweite: 170m
  • Identifikationsreichweite: 90m

Video ansehen

Datenschutzhinweis: Youtube legt cookies an und speichert immer die beim Ansehen der Videos vom Surfer übertragenen Daten wie IP, Land, Browser, Datum, Uhrzeit usw. Um dem Datenschutz zu helfen, wird dieser Vorgang bei uns zunächst blockiert. Sie erteilen dazu erst durch klicken in das Videofenster oder drücken auf den Abspielknopf die Erlaubnis: Unsere Youtube-Abspieler bauen erst eine Verbindung zu Youtube auf, wenn in das Videofenster geklickt oder der rote Abspielknopf gedrückt wird.

Rechtliche Hinweise


Bitte beachten Sie die Exportbestimmungen! Zum Bezug dieses US-amerikanischen Wärmebildgerätes müssen Sie diese Erklärung (englisch) unterschreiben und bei JAGDABSEHEN.de als Fachhändler einreichen.

Wir weisen darauf hin, dass wir auf Grund US-amerikanischer Gesetzgebung dazu verpflichtet sind, auf Verlangen Ihre persönlichen Daten, die im Zusammenhang mit dem FLIR-Gerät stehen, an FLIR Systems Inc. weiterzugeben. Dazu gehören Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, sowie Daten zum gekauften Gerät inkl. Serien-Nummer. Der Verkauf, das Verbringen, Export und Re-Export dieser Geräte in folgende Länder ist verboten: alle Länder und Regionen für die ein US Embargo existiert und Krim, Kuba, Iran, Nordkorea, Sudan, Syrien. Bitte senden Sie uns die in der Anlage beigefügte Endverbleibserklärung vollständig ausgefüllt und unterschrieben zu.

1 Bewertung für Wärmebildkamera FLIR Breach PTQ136 Sofortstart-Set von Jagdabsehen

  1. sven.marvin.s (Verifizierter Besitzer)

    Habe lange mit dem FLIR Breach PTQ136 geliebäugelt und es dann endlich nach einer längeren und sehr guten Beratung gekauft.
    Dann ging alles ganz schnell, reibungslose lieferung, auspacken und loslegen.

    Ich benutze die Breach in erster Linie für Airsoft/Milsim – im Zusammenspiel mit einer Kopfhalterung (Armasight Swing Arm #172 + Wilcox L4 G24 Mount) auf dem linken Auge um Gebiete nach Wärmesign. zu scanen. (Deswegen auf dem Linken um mein dominantes Auge für das Reddot frei zu haben.)
    Beim Umsehen lasse ich meist das rechte Auge offen um dennoch alles Andere (kleine Äste usw.) nicht zu übersehen. Das Gehirn legt beide Bilder übereinander und versucht sich damit zu arrangieren. Man kennt das ja von den alten Blau/Roten 3D Brillen.
    Dem einen oder aderem mag davon schlecht werden mir ist nichts der Gleichen aufgefallen -Gerade im „Outdoor Alert“ modus Springen einem dann potenzielle Ziele schnell ins Auge – die man sonst übersehen hätte.
    Auch nachts, wenn ich mit den Hunden draussen bin nehme ich es ab und zu mit und benutze es als NOD – zwar kann es kein Nachtsichtgerät ersetzen aber um auf Trampelpfaden oder Waldwegen sicher voranzukommen reicht es vollkommen aus – nur durchs Unterholz rennen würde ich damit nicht. Ansonsten funktioniert es nachts sogar noch besser, da die Umgebung abkühlt und die Temp.unterschiede extremer sind, stechen Körper mit ihrer Abwärme hervor.

    Der vergleichsweise kleine Sensor und Linse ist für manche vielleicht ein Kritikpunkt, welcher für mich aber nicht zum tragen kommt. Selten überschreiten die Distanzen in den gewirkt werden kann 2-300 Metern und innheralb dieser Entfernung ist die Breach mit Ihrer handhabung und größe einfach unschlagbar.
    Die Tatsache beide Hände frei zu haben und auch gut getarnte „gegner“ (in meinem Fall) innerhalb von Mililsikunden zu erkennen ist einfach ein Game-changer.

    Wer zwischen einem Nachtsichtgerät und Thermalgerät mit seiner entscheidung schwebt, dem kann ich die Punkte nennen die für mich entscheident waren:

    – Lebensdauer
    – Einsatzmöglichkeit
    – Wiederverkaufwert

    Die Lebensdauer der Breach ist, da sie keinen internen Akku hat quasi unbegrenzt, anders als bei NVDs bei denen die Röhre und das einfallende Licht die Ausbrennzeit bestimmen.
    Die Breach kann immer und zu jederzeit eingesetzt werden, egal wie hell es ist. Man muss nicht auf die Nacht warten und oder IR Strahler benutzen wenn es zu dunkel wird. Theoretisch kann man damit auch Isolationsschwächen in Wänden oder Dächern erkennen und dokumentieren. (Auch wenn sie dafür nicht vorgesehen ist)
    Das problem (für mich) mit NVDs ist der Widerverkauf – da ich nicht für den rest meines Lebens nachts durch die Büsche kriechen werde, war das ein wichtiger Punkt für mich.
    Ein Nachtsichtgerät gebraucht zu kaufen ist wie ein Auto dessen Kilometerstand man nicht kennt. man weiss nicht wie lange die Röhren noch halten, und oder ob damit mal in die sonne geschaut wurde o.Ä.. – solche Probleme gibt es bei der Breach nicht, wie oben beschreiben. (Lebensdauer)

    Ich schätze das 90% der oben genannten Erfahrung ebenfalls für die Druckjagd gemacht werden können, kann dazu aber noch nichts sichers sagen, da sich dies bis jetzt noch nicht ergeben hat.

    Von mir für oben genannte Einsatzgebiete eine klare Kaufempfehlung!

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.