ERATAC 34mm Ring Blockmontage GEN-2 für Weaver Picatinny mit Mutterverschluss

von  349,00

  • ERATAC = 100% Made in Germany
  • High-End-Qualität, die ewig hält
  • Höchste Präzision
  • Ringmontage auf Picatinny /Weaver-Schiene
  • 5 verschiendene Bauhöhen
  • für Zielfernrohre mit 34 mm Mittelrohr ø 
Product Code: N/A

Lieferzeit: Lagerware 3-5 Werktage ab Zahlungseingang

Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

Beschreibung

High-End ERATAC GEN-2 Blockmontage, für Zielfernrohre mit ø 34 mm Mittelrohr (z.B. MINOX tac, ARTES von Vixen usw.).

Bei der Montage niemals Kompromisse eingehen! Taugt die Montage nichts, wird die beste Büchse über kurz oder lang schlechte Ergebnisse abliefern, was dann nicht am Schützen, sondern schlicht und einfach am Material liegt! Bei unseren Montagen brauchen Sie keinen Gedanken daran zu verschwenden – wir verkaufen ihnen nur das , was sie brauchen – beste Qualität zum fairen Preis! Die ERATAC Montagen von Recknagel sind 100% Made in Germany und eignen sich für den Einsatz auf allen Arten von Repetierbüchsen sowie auf Waffen von z. B. des Typs AR10. Die Montage hat eine Gesamtlänge von 125 mm und damit eine ebenso lange Auflagefläche für satten und spielfreien Sitz auf der Picatinny-Schiene.

Die Montagen verfügen über im Grundkörper fixierte Rückstoßanker, ausgelegt für Picatinny-Schienen nach Mil-Standard sowie NATO-Standard. Alle Funktionsteile sind rostfrei und gehärtet. Die Oberflächen sind hart eloxiert nach Mil-Spec. Typ III und im waffentypischen mattschwarz.

Die Klemmkraft der Montage ist einstellbar, wodurch selbst abgenutzte Picatinny-Schienen in der Regel überhaupt kein Problem darstellen. Die Montage wird auf der Schiene fixiert mittels Schraubmutter-Verschluss. Die Muttern lassen sich problemlos mit gängigen Werkzeugen mit SW 11 mm / 7/16“, einem Schraubendreher oder notfalls mittels Messerrücken bedienen.

Die besonders breiten Ringe in Verbindung mit den hochfesten Torx-Schrauben geben selbst bei großen Rückstoßkräften auch schwersten Zielfernrohren sicheren Halt.

Bei uns ist die 34mm Ringmontage erhältlich in 5 unterschiedlichen Bauhöhen mit 0 MOA Vorneigung.

Welche Bauhöhe benötige ich? Schauen Sie sich die Zeichnung und die Tabelle an, sie ist (fast) selbsterklärend.

Tabelle34mm Blockmontage Recknagel bei Jagdabsehen
Tabelle34mm Blockmontage Recknagel bei Jagdabsehen

Die Bauhöhe wird gemessen von der Oberkante Picatinny-Schiene bis Unterkante Mittelrohr Ihres Zielfernrohres. Es sollten vom Außengehäuse vorne am Objektiv mind 5 mm Luft zum Lauf verbleiben.

Dabei bitte beachten, dass bei den Herstellern der Zielfernrohre der Linsendurchmesser angegeben wird, z. B. 2,5-10 x 50 = 50 mm Linse –> der Durchmesser des Objektiv-Gehäuses dabei aber schon aber z.b. 62 mm beträgt!EratacBlock34mmJagdabsehen - jagd

Im Zweifelsfall rufen Sie uns bitte an, wir haben einen direkten Draht zum Hersteller um auch für ganz spezielle Fälle (spezielles Glas, ist ein Nachtsichtgerät geplant usw.) die genau richtige Montage für Sie herauszusuchen! Gerne montieren wir hier das Glas und Montage auf Ihre Büchse und machen per optischer Einmessung eine Schießstand-Voreinstellung gegen eine Aufwandsgebühr.

Die Multi-Mount-Option wollen nicht vergessen zu erwähnen: Sie haben mir dieser Montage die Möglichkeit, z.B eine Huckepack-Montage zu installieren, z.B. auf Ihr reguläres Ansitz- und Langstreckenglas gleichzeitig für den plötzlichen Kurzdistanzschuss ein Drückjagdvisier wie z.B. das Aimpoint Micro H2 fest zu verbinden. Fragen sie uns, wir machen das für Sie!

 

Zusätzliche Informationen

Bauhöhe (BH)

13mm, 17,5mm, 21,5mm, 25mm, 31mm

Marke

ERATAC

Recknagel